Geldbuße

Geldbuße und Punkte

Das Punktesystem Straßenverkehrsgesetz (StVG) geregelt.
Der Eintrag der Punkte erfolgt seit 2014 im Fahreignungsregister (FAER) und nicht mehr im Verkehrszentralregister (VZR).

Ziel des Gesetzgebers war es, ein "gerechteres" Punktesystem zu erschaffen.

Was passiert mit den "alten" Punkten

Die "alten" Punkte aus dem Verkehrszentralregister fallen nach der Einführung des Fahreignungsregisters nicht weg, sondern werden in dieses überführt.

In Einzelfällen konnte das alte "Punktesystem" zu unausgewogenen Ergebnissen führen, weil beispielsweise Berufs- und Vielfahrer häufig benachteiligt werden.

Umrechnung der "alten" Punkte in das Fahreignungsregister

1-3 Punkte werden mit 1 Punkt in das Fahreignungsregister überführt; eine zusätzliche Maßnahme erfolgt nicht.

4-5 Punkte werden mit 2 Punkt in das Fahreignungsregister überführt; eine zusätzliche Maßnahme erfolgt nicht.

6-7 Punkte werden mit 3 Punkt in das Fahreignungsregister überführt; eine zusätzliche Maßnahme erfolgt nicht.


Wir beantworten Ihre Fragen zum Punktesystem gerne! Tel.: +49 (0) 211 1712 99 09

Verurteilung im Ausland

In das Verkehrszentralregister werden auch unanfechtbare Entscheidungen ausländischer Gerichte und Behörden eingetragen, wenn wenn dem Inhaber eines deutschen Führerscheins das Recht aberkannt worden ist, im Ausland ein Fahrzeug zu führen (d. h. sowohl der Entzug der Fahrerlaubnis als auch die Verhängung eines Fahrverbots werden eingetragen). Die Eintragungen werden jedoch weder bepunktet noch haben sie tilgungshemmende Wirkung.

Sonstige Zuwiderhandlungen im Ausland werden nicht in das deutsche Verkehrszentralregister eingetragen.

Existiert im Ausland ein Register mit eingetragenen Punkten, entstehen für den Inhaber einer deutschen Fahrerlaubnis daraus keine Rechtsfolgen im Inland.

Punkte und Geldbuße

Unfallregulierung, Schadensersatz, Schmerzensgeld

Erfahren Sie mehr zur Unfallregulierung ...

Bußgeldbescheid, Anhörungsbogen

Mehr Informationen zum Bußgeldbescheid und Anhörungsbogen ...

Führerschein, Fahrverbot

Probleme mit dem Führerschein oder Fahrverbot? Der Fachanwalt hilft!

Ausländischer Führerschein

Ein ausländischer Führerschein ist auch in Deutschland gültig ...

Fahrerlaubnis auf Probe

Haben Sie Fragen zum Führerschein auf Probe? Hier erfahren Sie mehr zur Fahrerlaubnis auf Probe.

Entzug der Fahrerlaubnis

Beim Entzug der Fahrerlaubnis berät Sie ein Rechtsanwalt der Bußgeldkanzlei gerne! ...

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Verkehrsanwälte beraten Sie zum Fahren ohne Fahrerlaubnis ...

Unfallflucht

Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Unfallflucht. Fachanwälte können häufig Probleme lösen!

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Informationen zum Unerlaubten Entfernen vom Unfallort finden Sie hier!

Geschwindigkeitsüberschreitung, Rotlichtverstoß

Geldbuße, Punkte

Geldbuße, Punkte Verkehrsanwälte helfen weiter!

Verkehrsrecht Düsseldorf

Die Bußgeldkanzlei

Die Bußgeldkanzlei

Rechtsanwälte für Verkehrsrecht in Düsseldorf

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.